Tour Information

Start zum Rundstreckenrennen der zweiten Etappe Zur 15. Auflage wird der bundesdeutsche Rad­sport­nach­wuchs vom 28. bis 30. April 2017 wieder über die Straßen Ost­thü­rin­gens in Gera und Umgebung rollen. Unter dem Motto "professionell sportlich hochwertig" wollen die Organisatoren vom SSV Gera 1990 e.V. dieses Rad­sport­high­light erneut zu einem Erlebnis für alle Teil­neh­mer gestalten.

Das ehrenamtliche Org-Team hat bereits seine Arbeit auf­ge­nom­men und ist bei den Planungen der Abläufe und Strecken. Die weiteren sportlichen Details - Prolog am Freitagnachmittag, zwei Etappen am Samstag und Abschlussetappe am Sonntag - werden bekanntgegeben, sobald die Vorbereitungen weiter fortgeschritten sind.

Gesamtsiegerehrung in Münchenbernsdorf Beim Rahmenprogramm halten die Organisatoren an Bewähr­tem fest. So gibt es an jedem Wett­kampf­tag im Vor­pro­gramm den "Kids-Cup" für nicht­lizen­zierte Schul­kinder und auch die beliebten Lauf­rad­rennen für die Kleinsten. Den Tour­ab­schluss bildet dann ein Jeder­mann­rennen am 30. April in München­berns­dorf.

Patenschaften für die Nachwuchssportler übernehmen er­folg­rei­che ehe­ma­lige Geraer Profiradsportler.

19.09.2016 - www.ostthueringentour.de